Gehölzschnitt

Das große Angebot der Gärtner und Gartencenter weckt viele Wünsche. Aber bei der Gartenanlage denkt der Besitzer oft nicht daran, wie sich die Gehölze über die Jahre hin entwickeln. So wird zu viel und zu dicht gepflanzt - die Pflanzen sind ja meist auch noch klein! Zuerst freut man sich, wenn die Pflanzen endlich gedeihen und so ... Mehr

Der richtige Schnitt zur richtigen Zeit

Schneiden Sie ständig die verblühten Rosenblüten heraus- so bedankt sich Ihre Rose mit einer zweiten Blüte. Im Sommer sollten Sie öfters mal zur Rosenschere greifen. Denn dann sollten bei den Rosen die abgeblühten Blüten abgeschnitten werden. Somit wird der Fruchtansatz verhindert und die Bildung eines zweiten Blütenflors unterstützt. ... Mehr


Frühjahrsputz im Garten – wir helfen gerne

Frühjahrsputz im Garten Alles, was unseren strengen Winter nicht überlebt hat, wird jetzt aus den Beeten genommen und auf den Kompost gebracht. Abgestorbene Äste, Laub vom Vorjahr, scheinbar winterharte Pflanzen, die es doch nicht geschafft haben: Die Herausnehmen bringt Platz für Neues in ihrem Garten. Mehr

Gabionen – ein Gartentipp für die individuelle Gartengestaltung

Wir empfehlen Ihnen unsere Gabionen, weil sie völlig wartungsfrei sind. Wenn sie bepflanzt werden, fallen nur die normalen Pflegearbeiten wie Gießen und Schneiden an. Eine Mischung mit unterschiedlichen Steinfarben und -formen ist natürlich möglich. Je nach Ihrem Geschmack und passend zu Ihrem Grundstück können Sie diese aus versch... Mehr

Barbarazweige

Geeignet für die Barbarazweige sind: Kirsche, Apfel- und Pflaume, Kornelkirsche, Forsythie, Zierjohannisbeere, Schlehe, Zierquitte und Felsenbirne. Durch die Wärme in der Wohnung wird der Pflanze vermittelt, dass bereits Frühling ist. Deshalb öffnen sich die Blütenknospen schon vor dem natürlichen Blühtermin. Nach ca. drei Wochen – ... Mehr