Gehölzpflege

Wir freuen uns, dass schon weit über 50 Kunden in Hochfranken unserem Leitbild der strukturierten Gehölzpflege folgen. Sie bietet die Möglichkeit, das bestehende Gartenbild schrittweise oder insgesamt zu verändern. Ein Teilziel kann hierbei sein, die gewohnten optischen Eindrücke so weit wie möglich zu erhalten.

Ihr Garten liegt Ihnen am Herzen. Wir unterstützen Sie je nach Bedarf bei der Pflege und bieten Ihnen passgenaue Konzepte an, Ihren Garten in den nächsten Jahren nach Ihrem Sinn zu gestalten.

  • Strauch- und Baumschnitt
    Nach ca. fünf Jahren ist es so weit: Die lieb gewonnenen Sträucher und Bäume im Garten sind groß geworden. Die eigentlich gewollten Funktionen der Pflanzen wie Sichtschutz, Lärmabweiser oder Blüten- und Artenvielfalt gehen verloren. Manchmal gefährdet der Wuchs auch den Straßenverkehr.

    Der Gärtner empfiehlt, den Naturholzbestand durch regelmäßige Pflege wieder anzupassen und den Garten in seiner ursprünglichen Funktion und Schönheit zurückzugewinnen. Dies wird durch Verjüngungs- und Auslichtungsschnitte erreicht.

    Wenn die Gehölze zu groß gewachsen sind, kann es notwendig sein, diese auf Stock zu setzen. Den verbleibenden Gehölzen wird so Platz zur Entfaltung gegeben. Sie können dann mit gezielten Schnittmaßnahmen weiterentwickelt werden.

    Eine weitere Möglichkeit ist, Ersatz- und/oder Ergänzungspflanzungen durchzuführen. Diese sollen den Bestand mit ihren Eigenschaften ergänzen. Die gewünschte Arten- und Blütenvielfalt sowie die Ziele Sicht- und Lärmschutz werden wieder erreicht. Mit der Ersatzpflanzung wird der fünfjährige Entwicklungszeitraum zum erwachsenen Gehölzbestand wieder neu erlebt. Das Gartenbild wird neu geprägt.

  • Baumfällung
    Zum sicheren Entfernen hoher Bäume aus Ihrem Garten ist ein leistungsstarker, umfangreicher Maschinenpark vonnöten.

    Uns stehen zur Verfügung: ein mittelschwerer Traktor mit 100 PS, der u.a. mit einem Großholzhäcksler für Baum- und Astmaterial bis zu einer Stärke von 20 cm ausgestattet ist, eine Arbeitsbühne, die bis zu 15 m Höhe einsetzbar ist, ein Großholzspalter, der Stämme mit weit über einen Meter Durchmesser verarbeitet, seine Spaltkraft beträgt 30 t, und ein LKW mit Kippanhäger zum Transport des Gehölzmaterials.

    Des Weiteren können wir auf Partnerbetriebe zurückgreifen und Ihnen somit auch Baumkletterer, Baumgutachter sowie Großholzhäcksler mit Kranbeschickung vermitteln.

    Vor allem können Sie aber auch auf unsere Erfahrung bauen.

  • Wurzelstockentfernung
    Oft ist zur Verschönerung Ihres Gartens nicht nur das Fällen zu hoch gewachsener Bäume nötig, sondern auch die Beseitigung der verbliebenen Wurzelstöcke. Mit unserer Vermeer Wurzelstockfräse kommen wir fast durch jede Gartentür und fräßen Stöcke jeder Größe und bis zu einer Tiefe von ca. 10 cm unter dem Rasenniveau ab. Gerne beraten wir Sie auch bei der Neubepflanzung der frei gewordenen Fläche.
  • Heckenschnitt
    Zur Abgrenzung von Grundstücken werden gerne Hecken gepflanzt. Sie verschönern die Gesamtansicht, halten Lärm und Schadstoffe fern und bieten Tieren einen Lebensraum. Wir sorgen durch sinnvolle Pflegemaßnahmen dafür, dass die Hecke nicht verkahlt und ein spezifischer Heckenwuchs erhalten bleibt.
  • Individuelle Beratung
    Bei den standörtlich sehr unterschiedlichen Situationen und entsprechend verschiedenen Aufwuchsgeschwindigkeiten von Gehölzen lassen sich kaum allgemeingültige Angaben für den Einsatz von Pflegemaßnahmen machen. Pflegeeingriffe werden erforderlich, wenn der Bestand größer als erwünscht oder bei neu gepflanzten Gehölzen ein Alter von ca. fünf Jahren erreicht wird.

    Lassen Sie sich von uns beraten. Wir finden den richtigen Zeitpunkt zur Pflege Ihrer Gehölze und führen die Arbeiten mit der geeigneten Technik und mit qualifizierten Facharbeitskräften aus. Unsere Kompetenz ist Ihr Gewinn.